Dein Wegweiser zum nächsten Ukulelen-Stammtisch 🎸

Ukulelen ermöglichen Dir einen sehr einfachen Einstieg ins Musizieren und bringen vor allem in der Gruppe besonders viel Spass. Um Dir den Einstieg zu vereinfachen, findest Du auf dieser Webseite Hinweise und Links zu Ukulelen -Treffen, -"Strummtischen" (Stammtischen), - Hotspots und -Festivals. 

Den genauen Ort, die Termine und die Spielregeln entnimmst Du bitte den verlinkten Webseiten.

Bildquelle:  https://de.batchgeo.com Durch Klick auf das Bild gelangst Du zu einer externen Webseite!

Kein Ukulelen-Stammtisch in deiner Nähe? Gründe einfach selbst einen! Mitspieler gibt es auf http://www.ukulelenboard.de/index.php?action=forum unter "Veranstaltungen".

Und hier geht es zur Link- Liste der Ukulelenstammtische...

Dein Wegweiser zum nächsten Ukulelen-Festival 🎶

CC BY-NC-ND 2.0 by CW Abas Photography, 2010, https://www.flickr.com/photos/cwabas/

Ohne Anspruch auf Vollständigkeit oder absolute Korrektheit sind hier ein paar Ukulelen-Festivals in Deutschland und dem näheren Ausland aufgeführt. Fehlt ein Festival oder ist etwas falsch angegeben? Dann bitte einfach eine Email schicken an walid@chaar.de.

Festival-Übersicht in umgekehrt-chronologischer Reihenfolge

Tipps für "blutige Anfänger" an der Ukulele

Damit auch Anfänger und Interessenten zumindest zeitweise aktiv an Ukulelen-Stammtischen teilnehmen können, werden hier ein paar Hilfestellungen angeboten.

Mitspielen in Minuten durch "Lazy Chords"
Ziel ist, dass Anfänger einfache Lieder ("4-Chord Songs" in C-Dur, siehe unten) durch vereinfachte Akkorde (auch "1-Finger-Akkorde", "dreckige Akkorde", "lazy chords" genannt) möglichst schon nach wenigen Minuten in der Gruppe mitspielen können. Dass man die "dreckigen" Akkorde in 155 Sekunden lernen kann, zeigt das folgende Video...

Tipps für Organisatoren von Ukulelenstammtischen

Auf der Basis unserer eigenen Erfahrungen mit dem Bonner Ukulelen Stammtisch und durch Tipps anderer Stammtische ist folgende, nach Stichworten sortierte Liste von A wie Agenda bis Z wie Zuhörer entstanden.

A

Agenda
Eine grobe, allgemein bekannte Agenda macht sehr viel Sinn, damit Teilnehmer mit unterschiedlichen Vorkenntnissen etwas vom Stammtisch haben. Zum Beispiel könnte eine Agenda so aussehen:

Tipps für die Erstellung eures eigenen Songbooks

ChordPro ist ein einfaches Dateiformat für Songtexte mit Akkorden. Ohne Notenkenntnisse ermöglicht Chordpro auch Anfängern das Singen und Spielen von Liedern mit Begleitinstrumenten (Ukulele, Gitarre usw.) und ist deshalb auch sehr populär. Man findet im Netz fast jedes bekanntere Lied gratis im ChordPro Format.

Wie man sein eigenes Songbook bzw. einzelne Lieder durch  Verwendung von ChordPro Dateien zusammenstellen und formatieren kann, verrät dir der folgende Text und gibt einen Überblick zu den verfügbaren Gratis-Online-Tools.

Darüber hinaus gibt es diverse gute Tools, die man lokal für Windows, Macintosh oder Android Geräte installieren kann. Damit die unten genannten Tipps möglichst auf allen Systemen funktionieren, werden systemspezifische Lösungen (z.B. "geht nur unter Windows") bewusst nur in Ausnahmen genannt.

Video-Tipps - 2 Minuten Ukulele

Uwe Holstein (ukulelenboard.de:  UHOL), der Initiator der Bonner Ukulelengruppe (BUG) und auch unser Mann für die Einsteigerstunde (immer von 18 bis 19 Uhr auf jedem Bonner Ukulelen Stammtisch), betreibt auf Youtube den lehrreichen Kanal "2 Minuten Ukulele", den wir euch hier natürlich nicht vorenthalten wollen.